Zur Kanzlei

In Streitfällen obliegt es einer übergeordneten Instanz, gegenüber den Streitparteien eine Verteilung von Rechten und Pflichten, Gütern und Lasten vorzunehmen – und im besten Fall eine gerechte Lösung der Sachfrage zu erlangen. In der gesellschaftlichen Realität gibt es allerdings die verschiedensten Interessensstandpunkte, die die jeweiligen Auffassungen von „der gerechten Lösung“ wesentlich mitprägen.

Für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche muss die akribisch genaue Bearbeitung und Darlegung Ihres Interessensstandpunktes daher immer oberste Priorität haben. Auch im juristischen Bereich gilt:

Gut vorbereitet ist halb gewonnen.

Das Ziel von Rechtsanwältin Mag. Aydemir ist die Erarbeitung von kreativen Lösungen und die engagierte und zielorientierte Durchsetzung Ihrer Interessen. Neben der direkten persönlichen Betreuung wird den Mandanten die rasche Bearbeitung und vernünftige Honorargestaltung garantiert. Die enge Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei Rathkolb sowie mit Steuerberatern und mit Spezialisten anderer Fachgebiete ermöglicht auch komplexe Problemstellungen ganzheitlich und kompetent zu lösen.

 

Frau Mag. Gülay Aydemir arbeitet als selbstständige Rechtsanwältin in ständiger Kooperation mit RA Mag. Gregor Rathkolb. Sie berät und vertritt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen in allen Rechtsgebieten. Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählen alle Facetten des Arbeits- und Sozialrechts, des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts sowie des allgemeinen Zivilrechts. Weitergehende Interessen liegen im Bereich des Steuerrechts und der steuerlichen Optimierung von Unternehmens- und Vermögensnachfolge.

Besondere Erfahrungen sammelte Frau Mag. Aydemir im Rahmen ihrer zweijährigen Tätigkeit als vom Bundesministerium für Inneres bestellte Rechtsberaterin auf dem Gebiet des Fremden- und Asylrechts. Zeitgleich war sie in ihrer Funktion als Gruppen- und Geschäftsstellen­leiterin einer NGO für personelle, organisatorische und koordinative Aufgaben zuständig und führte interne Schulungen im Bereich des Fremdenrechts durch. Ihre bisherigen praktischen Erfahrungen zeichnen Mag. Aydemir daher als Expertin aus.

Nebentätigkeiten: Rechtsanwältin Mag. Aydemir ist Mitautorin des Praxishandbuches „Das aktuelle Berufsausbildungsrecht“ (Forum Verlag) und verfasst laufend Beiträge im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts. Auf diese Weise ist sie auf dem aktuellen Gesetzesstand und verfolgt die arbeitsgerichtliche Rechtsprechung mit.

Fremdsprachen: Englisch, Türkisch